Barbera d´Asti Superiore DOCG 2016, 0,75 l Fratelli Ponte Le Selezioni Romano Levi

SKU: 1PIFPR4607

Seit über 60 Jahren wird auf dem Famileinweingut Fratelli Ponte im Piemont nahe Asti Wein produziert. In der dritten Generation wird das Weingut nun von den Geschwistern Massimo, Ivan, Renato und Mery geführt.

Als Renato Ponte im Jahr 1998 sein Studium an der Weinbauschule in Alba abschließt, sucht er für das Titelblatt der traditionellen Publikation des Abschlußjahrgangs eine Illustration - und kommt auf die Idee, Romano Levi, genialen, leider kürzlich verstorbenenen Grappabrenner aus dem Piemont, bekannt für seine handgemalten Etiketten der Donna Selvatica, darum zu bitten. Dieser willigt ein und so beginnt die Freundschaft zwischen Renato und Romano Levi.

Im Jahr 2000 schenkt Romano der Familie das erste der Etiketten, die seitdem für die Weine der Selezioni Romano Levi verwendet werden. Es zeigt die Barbera-Weinberge, die die Kellerei umgeben und schmückt seitdem den Barbera d´Asti Superiore der Fratelli Ponte.

Ein sortentypischer und fruchtiger Barbera mit leichtem Holzton, der Jahrgang 2016 noch mit jugendlicher Frische. Charmanter Begleiter für Grillfeste und italienische Buffets.

100% Barbera

14,5% Vol.Alc.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Preis: 11,90€ inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 
15,87
€ / Liter
sofort lieferbar Lieferfrist 1-3 Tage
Jahrgang: 
2016
Hersteller: 
Fratelli Ponte Vini, Fraz. 237/A, 14015 San Damiano d´Asti (AT), Piemont - Italien
EAN: 
8032732750023
Jugendschutz: 
Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

Für mehr Italien-Feeling
das ganze Jahr über:

Jetzt schnell zum Newsletter anmelden und 5,- EUR Gutschein sichern!

Noch mehr Italien gibts nur in Italien!


Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung